5 Hörspiel Empfehlungen auf Spotify

Abonnenten können auf Spotify nicht nur unzählige Musikalben finden, sondern auch viele Hörspiele.
Bedauerlicherweise ist die Suche nicht sehr intuitiv und es ist wirklich mühsam, das passende Hörspiel zu finden.
Deshalb möchte ich euch hier fünf meiner liebsten Hörspielreihen vorstellen.

 

Point Whitmark

Point Whitmark – der Sender, der heißt wie die Stadt. Bereits seit 2001 begrüßen Jay Lawrence, Tom Cole und Derek Ashby so die Hörer ihres Radiosenders im alten Leuchtturm.

In dieser Zeit haben sie zahlreiche mysteriöse Geheimnisse aufgeklärt.

Grob gesagt könnte man sie als die drei ??? der Ostküste bezeichnen. Dieser Vergleich wird den drei Jungreportern aber nicht ganz gerecht, obwohl es offensichtlich einige Anleihen gibt.

Für diejenigen, die Probleme haben, die Stimmen der drei Hauptsprecher zu unterscheiden (laut Internet soll es angeblich welche geben):

  • Derek (Gerrit Schmidt-Foß)ist die Stimme von Dawson Leery aus Dawson’s Creek (sowie unter anderem von Dr. Dr. Sheldon Cooper)
  • Tom (Kim Hasper) ist der Pfarrerssohn Matt Camden aus der himmlischen Familie (aber auch z.B. Mitchell Pritchett, Jerry Steiner, Paul Pfeiffer,…)
  • Jay (Sven Plate) ist Dr. Jesse Travis aus Diagnose: Mord (und Wesley Crusher,…)

Kurz gesagt: Nicht nur für ??? Fans eine Pflichtreihe!

 

Sherlock Holmes – Die neuen Fälle

Wer bereits alle Sherlock Holmes Geschichten von Sir Arthur Conan Doyle auswendig kennt, dem ist diese Hörspielreihe ans Herz gelegt.

Die Hauptsprecher Christian Rode (Sherlock Holmes) und Peter Groeger (Dr John Watson) sind aus zahlreichen Hörspielklassikern bekannt.

Die Hörspiele fangen nicht nur die viktorianische Atmosphäre sehr gut ein, sondern folgen auch wunderbar dem Originalkanon.

Und für alle, die die Holmes Originalgeschichten noch nicht kennen, gibt es auch diese mit den beiden Hauptsprechern unter dem Titel Sherlock Holmes – Die Originale auf Spotify.

 

Der Butler

Diese Hörspiele sind an die Romanserie um den englischen Butler Joshua Parker angelehnt. Hier jedoch heißt der Butler James mit Vornamen und wird von der steinreichen Lady Amanda Marbely engagiert, als diese eine Erbschaft in Deutschland antreten soll.

Der Butler wird von Detlef Bierstedt, der deutschen Stimme von George Clooney gesprochen.

Begrüßenswert: Die Hörspiele dauern mit 155, bzw. 170 Minuten etwas länger als die übrigen vorgestellten Hörspiele.
Leider stehen aber nur die ersten beiden Folgen (von drei erschienenen) bei Spotify zur Auswahl.

 

Edgar Wallace

Diese Hörspielreihe aus den 1980er basiert auf den bekannten Romanen von Edgar Wallace. Wie man bereits am Titellied hören kann, wurden die Geschichten jedoch kindgerecht aufbereitet. Die Ermittler wechseln sich im Laufe der Reihe ab und stammen nicht aus den Originalvorlagen. In den ersten vier Folgen spricht z.B. der großartige Manfred Krug Chefinspektor Joe Jenkins. In diesen vier Fällen kommt unter anderem auch Sascha (Tim/Tarzan) Draeger als Neffe von Jenkins vor.

Wenn man sich nicht vom Titellied abschrecken lässt, kann man eine schöne Hörspielreihe im nebligen London erleben.
Es ist unmöglich, von Edgar Wallace nicht gefesselt zu sein…

 

Detektiv Kolumbus & Sohn

Und noch eine Hörspielserie aus den 80ern.

In insgesamt acht Folgen ermitteln Privatdetektiv Donald Kolumbus und sein Sohn Aki. Schon der Spruch auf dem Anrufbeantworter am Ende des Titelliedes (der sich in jeder Folge ändert) zaubert mir immer ein Lächeln ins Gesicht.

Lothar Grützner (Donald Kolumbus) dürfte vielen als Stan Zbornak (der Exmann von Dorothy) in der Fernsehserie ¨Golden Girls¨, oder Commissioner Gordon der 66er Batman Serie bekannt sein.

Den Erzähler Gottfried Kramer erkennt jedes Kind der 80er sofort als Stimme von K.I.T.T. wieder. Falls nicht, dann zumindest als Kapitän Haddock in der Zeichentrickserie ¨Tim und Struppi¨.

 

Das waren also meine ersten fünf Hörspiel Empfehlungen auf Spotify. Welche Hörspiele auf Spotify gehören zu euren Favoriten? Schreibt sie doch einfach in die Kommentare.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*