Detroit Chop Shop Video Diaries – Season 5

Nach den Fotothemen in den letzten Gastkommentaren, gibt es diesmal einen YouTube Tipp: Viel zu lange hat es gedauert (die letzte Staffel lief bereits 2013), aber nun ist sie endlich da!

Detroit Chop Shop Video Diaries – Season 5

 

Staffel vier hatte ich im Gastkommentar vom 23.07.2013 kurz vorgestellt. Für diejenigen, die dort jetzt nicht nachlesen wollen, in wenigen Worten, um was es sich bei den Detroit Chop Shop Video Diaries handelt:

Ric Viers, Tonmeister, Gründer des Detroit Chop Shop und BlastwaveFX, sowie Buchautor, nimmt mit Praktikanten Töne auf und wird dabei gefilmt.

Endprodukt der aktuellen Staffel soll Ric’s 666. Soundcollection werden. Passend zu dieser Zahl ist das Thema Horror. Wie auch schon bei den letzten Staffeln wird auch diese Soundcollection käuflich zu erwerben sein.

Ich bin jetzt nicht unbedingt der Horror-Fan, aber trotzdem freue ich mich sehr auf die Töne. Denn die letzten Video Diaries Soundcollections waren qualitativ sehr hochwertig und dies zu einem relativ günstigen Preis. Als Fan von Ric Viers‘ Arbeit bin ich davon überzeugt, dass es auch diesmal wieder so sein wird.

Die ersten Folgen sind nun also online. Diesmal sind Manolo „Zero“Aren, Stephen „Dezi“ Cahoon, Brandon „Neo“ Oberdorf und Lindsey „Shell“ Will als Praktikanten dabei. Die bisherigen Folgen finde ich sehr unterhaltsam und mit ca. 5 Minuten (mal mehr, mal weniger) auch nicht allzu lange. Zumindest hatte ich wieder meinen Spaß und auch der Nachwuchs wollte die Folgen schon mehrmals sehen. Vor allem natürlich Episode 3 mit den Tieren am Bauernhof. Achja, nicht vergessen, jede Folge bis zum Schluß ansehen, es gibt immer ein kleines Easteregg.

Als großer Bewunderer von Ric Viers bin ich vielleicht ein wenig voreingenommen, aber wie immer gilt natürlich auch hier: Macht euch selbst ein Bild! Also ansehen – Sehbefehl! 😉

UPDATE: Pünktlich zu Halloween gibt es die Haunted FX Soundcollection nun auch zu kaufen. 666 Dateien, 20 Gigabyte! Zur Zeit noch um $ 66,– statt $ 99,–

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*